FAQ

Software und Betriebssystem

Welche Software befindet sich bei den Gebrauchtgeräten im Lieferumfang?

Unsere Gebrauchtgeräte werden in der Regel mit vorinstallierten Betriebssystemen wie Windows oder Linux ausgeliefert. Lieferung erfolgt ohne Datenträger CD oder DVD. Bitte erstellen Sie sich mittels geeigneter Programme (z.B. Lenovo Rescue & Recovery) eine Sicherung Ihres Betriebssystems. Geräte ohne Betriebssystem (Notebooks mit gelöschter Festplatte) werden von uns im Webshop gesondert gekennzeichnet.

Wo finde ich meinen Windows Lizenzschlüssel (Win Key)?

Bei älteren Modellen finden Sie den Windows-Lizenz-Aufkleber auf der Unterseite des Gerätes oder im Akkuschacht unter dem Akku. Bei neueren Modellen mit Windows UEFI Lizenz gibt es keine Aufkleber mehr. Der Lizenzschlüssel ist hardwareseitig im BIOS des Gerätes hinterlegt und die Aktivierung des Betriebssystems erfolgt automatisch. 

Wie erstelle ich ein Recovery Medium?

Ob Neu- oder Gebrauchtgeräte, heute werden kaum noch Rechner oder Notebooks mit Original Windows DVDs ausgeliefert. Stattdessen finden Sie auf der Festplatte eine Recovery-Partition. Wir empfehlen unmittelbar nach dem Kauf die Erstellung einer Lenovo Recovery DVD:

1. Möglichkeit: Laufwerk Q öffnen, "Wiederherstellungsdatenträger erstellen" anklicken, den Bildschirmanweisungen folgen.

2. Möglichkeit: Im Windows Menü ThinkVantage Tool oder Lenovo Solution Center starten (modellabhängig), "Datenträger zur werkseitigen Wiederherstellung" anklicken, den Bildschirmanweisungen folgen.

Nach dem Brennvorgang können Sie mit diesem Recovery Medium das Betriebssystem jederzeit wiederherstellen.

Ich habe Probleme mit meinem Windows 10 Update – was kann ich tun?

Bei Softwareproblemen wenden Sie sich bitte direkt an Microsoft.

Kontakt:

Hotline: 0180 66 72 255 (*Kosten für Anrufer aus dem Festnetz 20 Cent pro Anruf. Kosten aus dem Mobilfunknetz sind abhängig von Mobilfunkanbieter und betragen maximal 60 Cent pro Anruf.)

Microsoft hat diverse Problemlösungsansätze für Sie hier zusammengefasst.

Bestellung & Bestellprozess, Versand

Wie kann ich mich als Wiederverkäufer registrieren lassen?

Bitte schicken Sie eine Kopie Ihres Gewerbescheins an anfrage@nbwn.de. Geben Sie Firmenname, -anschrift und Ihre USt.-ID an. Nach kurzer Prüfung erhalten Sie von uns eine Mail mit Ihren Zugangsdaten als Bestätigung.

Kann ich auch als Endverbraucher bei NBWN.de einkaufen?

Ja, der NBWN Shop ist sowohl für Endkunden als auch für gewerbliche Kunden verfügbar. Sie können sich Ihr persönliches Konto im Shop erstellen, in dem Sie komfortabel Ihre Daten verwalten können.

Kann ich auch ohne dauerhafte Speicherung meiner Daten bei NBWN.de einkaufen?

Sie können sich als Endkunde/Privatkunde ohne Weiteres ein Gast-Konto einrichten und einkaufen.

Wie kann ich mich über Angebote und Aktionen bei NBWN informieren?

Damit Sie immer up-to-date sind, liken Sie uns auf Facebook, folgen Sie uns auf Twitter oder Google+. Dort erfahren Sie auch von kurzfristigen Angeboten, Gewinnspielen und Rabatt-oder Gutscheinaktionen.

Im Webshop finden Sie Informationen zu aktuellen Angeboten und Aktionen auf der Startseite. Wenn Sie auf der Suche nach einem richtigen Schnäppchen sind, werden Sie sicherlich in der Navigation unter %Sale% fündig. Außerdem halten wir Sie in unserem NBWN-Blog mit detaillierten Informationen und Tipps im Zusammenhang mit unserer Produktwelt auf dem Laufenden.

Wie kann ich bezahlen?

Alle Informationen zu unseren Zahlungsarten stellen wir Ihnen hier bereit.

In welche Länder liefert NBWN außerhalb Deutschlands? Gibt es Ausschlussländer?

Grundsätzlich liefert NBWN an Privatpersonen und Geschäftskunden in allen Länder der Europäischen Union und Norwegen. Kroatien nur mit UPS. Schweiz auf Anfrage.

Ausgeschlossen: Afrika, Asien, Mittelamerika und Karibik, Naher Osten, Nordamerika, Ozeanien, Südostasien, Südamerika, Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Gibraltar, Guernsey, Island, Jersey, Liechtenstein, Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, San Marino, Serbien, Svalbard und Jan Mayen, Ukraine, Vatikan, Belarus (Weißrussland), Zypern, Postfach

Versandkosten und Transportdienstleister haben wir Ihnen hier zusammengestellt 

Wofür steht das EU-Symbol in einigen Produktbildern?

Das EU-Symbol in Produktbildern kennzeichnet Geräte mit nicht-deutschen Tastaturen, auch non-german Geräte genannt. Es handelt sich bei diesen Angeboten um Geräte mit ausländischen Tastaturen. Diese haben wir in den meisten Fällen nicht einzeln klassifiziert und können dies auch vor Lieferung nicht vornehmen.

Kann ich für ausländische Geräte deutsche Tastaturen bekommen?

Wir haben für viele Geräte original Austausch- oder ReNew-Tastaturen. Fragen Sie gerne bei unserem Vertriebsteam nach. Weitere Informationen zu unseren non-german Geräten finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Was sind „ReNew“-Tastaturen?

„ReNew“ Tastaturen sind ehemalige nicht-deutsche Tastaturen. Die ausgebauten non-german Tastaturen werden fachmännisch bedruckt und „eingedeutscht“. Es handelt sich nicht um Tastaturaufkleber, sondern um eine hochwertige Bedruckung der einzelnen Tasten. In einem aufwendigen Prozess werden die Tastaturen zunächst gereinigt und komplett neu grundiert. Danach erfolgt die Bedruckung nach Original IBM/Lenovo Optik, es wird sogar das Farblayout 1:1 übernommen. Hier geht es zu den ReNew Notebooktastaturen.

Kann ich mein altes Notebook in Zahlung geben?

Leider nein. Wir vertreiben keine Gebrauchtgeräte aus privater Hand.

Kann ich mein Gerät aufrüsten lassen?

Für viele unserer Geräte können wir eine Aufrüstung der Festplatte oder des Arbeitsspeichers anbieten. Sie brauchen nur die passende Festplatte oder den Arbeitsspeicher mitbestellen und wir bauen diesen gleich ein. Müssen Komponenten ausgebaut werden, legen wir diese der Lieferung bei. Sollten bei Aufrüstungen von PCs zusätzliche Komponenten benötigt werden, z.B. Kabel oder Einbaurahmen, werden wir Sie kontaktieren.

Was befindet sich im Lieferumfang?

Ausführliche Informationen zu dem Lieferumfang unserer Geräte stellen wir Ihnen hier zur Verfügung. Außerdem finden Sie in jeder einzelnen Produktbeschreibung der Geräte unter dem Punkt “Weitere Informationen“, Details zum Lieferumfang.

Wie löse ich einen Gutschein ein?

Aktions- und Geschenkgutscheine lösen Sie während des Bestellprozesses bei Zahlungsarten unter dem Punkt "Gutschein einlösen" ein

Gewährleistung & Garantie, Rückgabe, Widerruf

Was ist der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung?

Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, deren Umfang und Dauer je nach Produkt und Hersteller variiert. Gewährleistung ist eine gesetzliche Verpflichtung des Verkäufers. Für Neuware gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren gegenüber Privatkunden und einem Jahr gegenüber Geschäftskunden ab Anlieferung. Bei Gebrauchtware haben Privatkunden 1 Jahr Gewährleistung. Bei der Lieferung von gebrauchter Ware an Geschäftskunden ist die Gewährleistung ausgeschlossen. Detaillierte Informationen finden Sie dazu in unseren AGBs.

An wende ich mich, wenn mein Artikel innerhalb der Garantiezeit einen Defekt erlitten hat?

Bei einem Lenovo Garantiefall können Sie sich gerne an unser Support-Team wenden. Als autorisierter Lenovo Partner führen wir für Sie sämtliche Garantiereparaturen schnell und kompetent durch. Bei Geräten anderer Hersteller empfehlen wir Ihnen die "Direktabwicklung" der Garantie über den Hersteller. Dazu wenden Sie sich mit der Fehlerbeschreibung und dem Kaufbeleg an den jeweiligen Hersteller. Eine Kontaktliste führender Hersteller finden Sie unter dem Punkt Herstellergarantie.

Kann ich die Herstellergarantie meines Gerätes verlängern?

Ja. Mit Hilfe eines Garantieupgrades lässt sich die Herstellergarantie von Ihrem Demopoolgerät verlängern. Lenovo bietet mit dem ThinkPlus Service die Möglichkeit für viele Geräte ein Garantieupgrade durchzuführen. So können Sie eine laufende Garantie verlängern oder einen verbesserten Garantiestatus erwerben. Die Garantieupgrades sind hier bei uns im Online-Shop erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass eine Garantieverlängerung oder Änderung nur innerhalb der laufenden Garantiezeit möglich ist. Weitere Informationen zu den Garantieupgrades finden Sie in den einzelnen Artikelbeschreibungen im Shop.

Was ist der Unterschied zwischen Vor-Ort und Bring-In Service?

Die Depot Herstellergarantie, auch Bring-In Service genannt, bezeichnet das Einschicken des Gerätes im Falle eines Hardwarefehlers. Die On-Site Herstellergarantie bezieht sich auf einen Vor-Ort Service. Sie vereinbaren mit einem Techniker einen Termin und dieser kommt in der Regel innerhalb von 48 Stunden (werktags) zu Ihnen. Mehr dazu lesen Sie in unserem Blogartikel Unterschied zwischen einer Bring-In und On-Site Herstellergarantie. Der Artikel erklärt außerdem wie Sie eine laufende Depot Herstellergarantie in eine On-Site Garantie upgraden können.

Wie kann ich einen Artikel zurückgeben?

Innerhalb von 14 Tagen ab Lieferung können Sie Ware zurückgeben. Schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Widerruf und Sie erhalten von uns einen kostenlosen Rücksendeschein. Ausführliche Informationen finden Sie unter Widerruf.

Zuletzt angesehen